Kaffeehaus für Kinder

Die Welthauptstadt der Kaffeehäuser hat lange Zeit gebraucht, um diese Marktnische zu schließen. Das Kidscafe ist zwar eher ein Snack/Spielplatz als ein Kaffeehaus, aber es liegt ja auf der Hand, dass der Kaffee eher für Mama und Papa gedacht ist.

Eine Umsetzung dieser Geschäftsidee habe ich schon vor vielen Jahren in Amsterdam entdeckt, aber dort backen die Kinder ihre Kuchen und Kekse selbst und die gesamte Einrichtung wurde in Kindergröße umgesetzt wurde.

Auf jeden Fall ist das Kidscafe Wien ein prima Ort für Familien um kurz zu entspannen und um Kräfte zu sammeln, bevor es wieder raus zum Shopping geht.

Der Standort Mariahilferstraße 47 ist übrigens einer der “schlechtesten besten Lagen” in Wien und zwar liegt es ganz am Ende in einer Zufahrtsstraße bzw Sackgasse.
Einige Gastronomen mussten dort bereits das Handtuch werfen, aber es war auch noch keiner dabei der so ein schlaues Konzept hatte!

http://www.kidscafe.at gut zu wissen wenn die Kleinen eine große Pause brauchen

Teilen:FacebookGoogle+EmailTwitter
0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


fünf − = 2

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>