Gefühlsecht

Michael Niavarani („hallo dolce vita“) und Viktor Gernot spannen in ihrem neuen Programm einen wunderbaren gefühlsechten Bogen von hier nach da, von unten nach oben und auch nach allen Seiten.

Obwohl das Programm „Gefühlsecht“ nichts mit Kondomen zu tun hat, geht es auch um Sex, Beziehungen und Balzrituale.
Das flotte und extrem lustige Programm lässt den Abend verfliegen und hinterlässt ein gutgelauntes Publikum.

http://www.simpl.at/

1 Antwort
  1. anonym
    anonym sagte:

    gefühlsecht ist im kabarett simpl für alle termine (bis 2.4.) komplett ausverkauft, es gibt keine karten mehr für dieses programm!! hab gestern angerufen..

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.